CDU Stadtverband | Harsewinkel
 
Archiv
17.08.2017 | CDU Kreis Gütersloh
Am Sonntag: Erst- und Zweitstimme für die CDU
Bundestagskandidat Ralph Brinkhaus ruft alle Wahlberechtigten auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen:



“Ich glaube, dass es momentan die wichtigste politische Aufgabe ist, die Welt soweit wie möglich stabil und in Frieden zu halten. Dazu leisten wir Deutsche einen nicht unerheblichen Beitrag. Denn Deutschland ist zur Zeit ein Anker der Stabilität in einer sehr unruhigen Welt. Das hat eine Menge mit Angela Merkel zu tun. Sie genießt mit ihrer ruhigen und sachlichen Art weltweit großes Vertrauen. Ich würde mir daher wünschen, dass sie ihre Arbeit nach der Bundestagswahl fortsetzen kann.


09.08.2017 | CDU - Senioren Union Harsewinkel
„Rebecca“ - fantastisches Musical-Erlebnis in Tecklenburg
Senioren Union

03.08.207.
Die 30 Teilnehmer/-innen an der Fahrt in das „Bergstädtchen“  Tecklenburg schwärmten auf der Rückfahrt im Reisebus noch lange von der Aufführung des Musicals auf der Freilichtbühne.


Das Foto zeigt die Gruppe um Reiseorganisator Heinz Sautmann auf einer Treppe direkt neben dem Otto Modersohn – Museum.


01.08.2017 | CDU Fraktion Harsewinkel
CDU beantragt Straßennamen im Bereich der Windkraftanlagen
Vorschlag lautet: "Abrock" oder "Upm Abrock"

28.07.2017.
Das hier in Frage stehende Areal befindet sich zwischen der Prüske Egge im Norden, der Gemeindegrenze zu Brockhagen im Osten, dem Pagenkamp im Süden und der Steinhäger Straße im Westen.

An der unbenannten Straße, die mitten durch dieses Gebiet führt, liegen bekanntlich die zwei Windkraftanlagen.


13.07.2017 | CDU - Senioren Union Harsewinkel
SU: Vorstellung des Programms für das 2. Halbjahr 2017

10.07.2017.
Unsere Senioren Union geht in nur wenigen Monaten bereits ins siebte „aktive“ Jahr. Auf diesem Weg danke ich Ihnen auch im Namen des gesamten Vorstands für die sehr rege Teilnahme an allen unseren Veranstaltungen.




04.07.2017 | CDU - Senioren Union Harsewinkel
Auf den Spuren der Varusschlacht und Genießen im NaturaGart-Park

01.07.2017.
Ziel der Tagesfahrt war zunächst Kalkriese im Osnabrücker Land, wo die Teilnehmer sich über die Geschehnisse im Jahr 9 nach Christus informieren konnten. In einem lebendigen Vortrag mit entsprechender Mimik und Gestik konnte die Museumführerin die historischen Ereignisse um den blutigen Kampf zwischen Germanen unter Arminius und Römern unter ihrem Anführer Varus den Zuhörern mit Begeisterung `rüberbringen.




22.06.2017 | CDU Ortsverband Greffen
Ortsverband Greffen: Einladung zur Radtour
am Freitag, den 14. Juli

22.06.2017.
Auch in diesem Jahr wollen wir die Sommermonate nutzen, um uns im Rahmen einer Fahrradtour einige interessante Orte anzusehen und anschließend in geselliger Runde über die kleine und große Politik zu diskutieren.

Deshalb lade ich alle Mitglieder, aber besonders auch alle anderen interessierten Bürgerinnen und Bürger zu unserer diesjährigen Radtour am Freitag, den 14. Juli ein.



19.06.2017 | CDU Fraktion Harsewinkel
Schülerzahlen in Greffen höher als erwartet
CDU Fraktion will „kurze Wege für kurze Beine“

13.06.2017.
Derzeit befinden sich in den beiden Greffener Kindertageseinrichtungen 31 Kinder, die im Jahr 2019 eingeschult werden sollen. Deshalb ist davon auszugehen, dass im Jahr 2019 mehr als 30 Kinder in Greffen eingeschult werden. Der aktuelle Schulentwicklungsplan prognostiziert hier lediglich 23 Kinder. Greffener Elternvertretern wurde in einem Gespräch mit der Verwaltung dargelegt, dass es im Fall der zu erwartenden 30 und mehr Anmeldungen keine Möglichkeit für die Beschulung vor Ort für mehr als 29 Kinder geben wird.

Dazu ein Antrag der CDU:



17.06.2017 | CDU-Kreisverband Gütersloh
CDU-Kreisverband Gütersloh trauert um Helmut Kohl

16.06.2017.
Die CDU im Kreis Gütersloh trauert um Altkanzler Helmut Kohl. Deutschland verliert mit Kohl eine Persönlichkeit von historischer Größe. Seine Verdienste um die deutsche Einheit und die Einheit Europas werden unvergessen bleiben. Es ist Helmut Kohls Leistung, dass nach den Schrecken des Zweiten Weltkriegs und der Teilung Deutschlands durch die Wiedervereinigung die Menschen und Familien in Ost und West wieder zusammengefunden haben.

„Helmut Kohl ist der Vater des wiedervereinten Deutschlands und als „Kanzler der Einheit“ wird er in die Geschichte eingehen“ erklärt der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Ralph Brinkhaus. „Wir verlieren mit Helmut Kohl einen der größten Europäer, der bis zum Schluss die europäische Einigkeit angemahnt hat. Helmut Kohl hat in seiner langen Zeit als Bundeskanzler eine ganze Generation politisch geprägt. Sein Tod ist eine tiefe Zäsur für die CDU Deutschlands und auch für die CDU im Kreis Gütersloh.“

Der 1930 geborene CDU-Politiker war von 1982 bis 1998 der am längsten amtierende Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Kohl war am Morgen des 16. Juni im Alter von 87 Jahren in seiner Heimatstadt Ludwigshafen gestorben.



07.06.2017 | CDU Kreis Gütersloh
Kreisausschuss lehnt Abbau von Krankenhausbetten ab

29.05.2017.
Der Kreisausschuss hat am Montag mehrheitlich den geplanten Abbau von Betten an den fünf Krankenhäusern im Kreis Gütersloh abgelehnt. Nur die Mitglieder der SPD stimmten gegen den entsprechenden Beschluss der Verwaltung. Im Kreis Gütersloh sind in den vergangenen Jahren durch die Schließung von Krankenhäusern bereits 300 Betten verloren gegangen. Nach den Planungen des Gesundheitsministeriums sind für den Kreis Gütersloh zukünftig 1.555 Betten vorgesehen, 140 weniger als derzeit. Der Kreis fordert in seiner Stellungnahme das Land NRW dazu auf, sich bei seinen Planungen an den Bedarfsanmeldungen der Krankenhäuser auszurichten.




07.06.2017 | CDU - Senioren Union Harsewinkel
Senioren Union war auf den Spuren der Staufer

23.05.2017.
Nach der Landung auf dem Flughafen der Landeshauptstadt Bari erlebten 29 SU-ler/-innen die Höhepunkte von Apulien und Basilikata. Abwechselungsreich wie die Natur stellte sich auch die Kulturlandschaft dar. Bereits der Staufer Friedrich I. war von der Schönheit Süditaliens beeindruckt und ließ hier einige Festungen errichten. Der achteckige Bau des Castel del Monte (Jagdschloss von Friedrich II.) illustriert dies sehr eindrucksvoll.




   
Suche
     
News-Ticker
Termine
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands

0.31 sec. | 44969 Views