CDU Stadtverband | Harsewinkel
 
Presse - Archiv
22.05.2017 - © Die Glocke | Ausgabe: Gütersloh | Harsewinkel | 20.05.2017

Auffälliger Einsatz für Außenwerkstatt

Banner am B 513-Kreisel

20.05.2017.
Harsewinkel (jau). Die Plakate zur Landtagswahl werden in diesen Tagen peu à peu abgehängt. Der Förderverein der August-Claas-Schule indes stellt eines auf – und zwar an prominenter Stelle am
Kreisverkehr an der Bundesstraße 513. Dort ist es nicht zu übersehen. Auf dem Banner abgebildet ist die Außenwerkstatt der August-Claas-Schule. Wer langsam fährt, kann auch lesen, was darauf steht:
„Das Konzept – gut für Jung und Alt, gut für Schüler und Rentner und gut für Harsewinkel. Förderverein August-Claas-Schule“.

© Die Glocke | Ausgabe: Gütersloh | Harsewinkel | 20.05.2017



weiter
15.05.2017 - © 2017 Die Glocke - Montag 15. Mai 2017

Auf den Wahlsieg gibt es erstmal eine Currywurst

Lobby im Kreishaus

15.05.2017.
Kreis Gütersloh (gl). Als um kurz nach 18 Uhr die erste Prognose läuft, wird in Avenwedde und in der Parteizentrale der CDU in Düsseldorf gejubelt. Raphael Tigges und André Kuper kennen ihre persönlichen Ergebnisse noch nicht. Aber sie wissen, dass sie nicht gegen den Trend ausfallen werden.


Vom Redaktionsmitglied Gerrit Dinkels
© 2017 Die Glocke - Montag 15. Mai 2017




weiter
15.05.2017 - © 2017 Neue Westfälische - Gütersloh, Montag 15. Mai 2017

Tigges der strahlende Sieger

15.05.2017.
Landtagswahl 2017: Der Wahlkreis Gütersloh wird vom CDU-Abgeordneten vertreten. Über ihren Listenplatz könnte auch die AfD-Kandidatin einziehen. Zitterpartie im Norden

Von Ludger Osterkamp


Familienmensch aus Avenwedde: Raphael Tigges erschien mit dem kompletten Anhang im Kreishaus: Yannick (v.l.), Alexander, Ehefrau Angela, Maximilian und Johanna werden ihren Vater und Ehemann bald häufig gen Düsseldorf verabschieden. Fotos: Jens Dünhölter

© 2017 Neue Westfälische - Gütersloh, Montag 15. Mai 2017 

weiter
27.04.2017 - © 2017 Neue Westfälische - Gütersloh

"Aufgabe des Staates"

CDU-Infoveranstaltung: Ina Scharrenbach berichtete über das Thema innere Sicherheit

Foto
Thema Sicherheit: Ina Scharrenbach mit Ralhael Tigges vor dem Heimathaus. FOTO: JOE CUBICK
27.04.2017.
Harsewinkel (joe). Die innere Sicherheit war am Dienstagabend das Thema von Ina Scharrenbach. Vor über 20 Zuhörern im Heimathaus war der 30-minütige Vortrag der Sprecherin des Landtagsuntersuchungsausschusses zur Kölner Silvesternacht 2015/16 sehr vom Wahlkampf geprägt.


weiter
09.03.2017 - © 2017 Neue Westfälische

Zwei Millionen Euro für das Freibad

NW-Bericht von Natalie Gottwald und Melanie Wigger

08.03.2017.
© 2017 Neue Westfälische
Förderung: Aus einem Bundesprogramm zur Sanierung kommunaler Infrastruktur soll eine siebenstellige Summe nach Harsewinkel fließen. Für die Bürgermeisterin war die Zusage gestern "eine tolle Überraschung".


Womöglich bald wieder ein attraktiver Treffpunkt im Sommer:
Die Freibadfreunde können weiter auf eine Sanierung hoffen.
FOTO: ROBERT BECKER

weiter
16.07.2016 - © Die Glocke - 16.07.2016

Bielefelder Straße in Marienfeld

Zustand ist der Senioren-Union ein Dorn im Auge

16.07.2016.
Marienfeld (upk). Die Verhältnisse auf der mit rund 5300 Kraftfahrzeugen in 24 Stunden stark befahrenen Bielefelder Straße (Landstraße 806) im Herzen von Marienfeld sind schon seit Jahren ein leidiges Thema, sagt Traute Brinkmann, Vorstandsmitglied der CDU-Senioren-Union Marienfeld. Die Straße weise an vielen Stellen Schäden auf, werde aber immer nur geflickt. „Wir wollen Druck machen, damit etwas Nachhaltiges passiert“, so die Marienfelderin. „Und heute fangen wir damit an.“

© Die Glocke - 16.07.2016


weiter
09.12.2014 - © 2014 Neue Westfälische

"Wollen Schule aus einem Guss"

Schulentwicklungsplanung auf dem Prüfstand / Neubau für Gesamtschule

05.12.2014 .
Von Richard Zelenka
Harsewinkel. Andreas Stork sorgte im Workshop zur Schulentwicklungsplanung für den emotionalen Höhepunkt, der ihm sogar den Beifall der versammelten Politiker und Pädagogen bescherte: "Wir brauchen endlich ein schlüssiges Konzept, denn es sollen nicht nur zwei Schulen zu einer neuen zusammengeklatscht werden", sagte der Gesamtschulleiter.

Zahlen und Fakten: Ulrike Lexis (rechts mit Dr. A.Wensing) vom Gütersloher Büro Dr. Garbe & Lexis analysierte im Rahmen eines Workshops die Schulsituation in Harsewinkel und gab Ausblicke für die nächsten Jahre. Foto: KHD

weiter
27.10.2014 - © 2014 Glocke / Neue Westfälische

Pressestimmen zur Mitgliederversammlung

des CDU-Stadtverbands am 27.10.2014

27.10.2014 .
„Ja, ich will“: Angelika Wensing bleibt Vorsitzende

weiter
19.07.2014 - © 2014 Die Glocke

Das Gesicht der Stadt nachhaltig geprägt

Altbürgermeister Gerhard Deppenwiese gestorben

Foto
19.07.2014 .
Harsewinkel (gl). Im Alter von 91 Jahren ist in der Nacht zum Freitag der Harsewinkeler Altbürgermeister Gerhard Deppenwiese gestorben. Der Christdemokrat prägte die Stadt in den Jahren 1956 bis 1969 als Bürgermeister, war Träger des Bundesverdienstkreuzes und in vielen heimischen Vereinen aktiv.




weiter
14.07.2014 - © 2014 Neue Westfälische

Lust auf Menschen und Politik

Neu im Rat: Pamela Westmeyer (39) geht zielstrebig vor

12.07.2014 .
Von Robert Becker - © 2014 Neue Westfälische

Harsewinkel. Ihr Start in die Politik führte bei der letzten Kommunalwahl senkrecht nach oben: Mit 57,46 Prozent holte Pamela Westmeyer aus Marienfeld am 25. Mai nicht nur das beste Einzelergebnis für die Harsewinkeler CDU. Drei Prozentpunkte rangierte die vierfache Mutter parteiintern über dem nächstbesten Kandidaten, Michael Wilhalm. Es gibt Leute, die in der 39-Jährigen die kommende Bürgermeisterin sehen. Überraschend kam zunächst die Berufung zur Bürgermeister-Stellvertreterin. Das sei spontan am Wahlabend aufgrund des Ergebnisses geschehen, sagt Pamela Westmeyer.


Fröhlich: Pamela Westmeyer, die neue stellvertretende Bürgermeisterin, erzielte bei der Wahl am 25. Mai das beste Einzelergebnis für die CDU.
Foto: Robert Becker



weiter
   
Suche
     
News-Ticker
Termine
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands

0.38 sec. | 37192 Views