News

13.09.2019
Städte im Kreis Gütersloh können Geld für die Digitalisierung der Schulen abrufen
André Kuper MdL

Die Schulen im Kreis Gütersloh können sich über finanzielle Förderung bei der Digitalisierung freuen.

11.09.2019   Freitag 27.09.2019 Treff 16:00h - Betriebsbesichtigung auf dem Hof Jörg Düffelsiek
Einladung zur Fahrradtour des CDU Ortsverbands Harsewinkel

Liebe Mitglieder, es ist wieder soweit! Der Vorstand des CDU Ortsverbands lädt zu einer Fahrradtour in die naheliegende Umgebung von Harsewinkel ein. Das Ziel soll dieses Jahr der Hof von Herr Jörg Düffelsiek in Steinhagen-Brockhagen sein. Herr D&uu...

10.09.2019
Einladung der Senioren Union zur Flug/-Busreise nach Danzig und Masuren

Nach einjähriger Pause bietet die Senioren Union erneut eine 8-tägige Flug/-Busreise an: Danzig und Masuren Die goldene Bernsteinstadt und das Land der tausend Seen. 21. – 28. Mai 2020 Danzig – Halbinsel Hela – Gdingen – Zoppo...

03.09.2019
SU im Bergbau-Museum und Freilicht-Museum Hagen
Die Gruppe auf den Eingangsstufen des Deutschen Bergbau-Museums Bochum.

Der größte und auch letzte geförderte Kohlebrocken des Deutschen Steinkohlebergbaus unmittelbar im Eingang des Museums versetzte die Gruppe sofort in großes Staunen. 2017 förderte man den Brocken 160 x 160 x 160 cm und 7,2 to schwer auf der Ze...

01.09.2019
CDU beantragt Elterntaxihaltezonen mit umfassender Unterstützung der Stadt einzurichten.
Bild: LVW NRW

Um dem zunehmenden Elterntaxiverkehr entgegenzuwirken hat der Kreis Gütersloh gemeinsam mit der Verkehrswacht des Kreises Gütersloh e.V. im Frühjahr 2018 das Projekt „Lass(t) uns laufen! Weniger Elterntaxis an meiner Schule“ ins Leben gerufen....

29.08.2019   Antrag der CDU-Kreistagsfraktion
„Der beste Klimaschutz für den besten Kreis“
Wollen den partnerschaftlichen Umweltschutz weiter vorantreiben (v.l.): Dr. Christine Disselkamp, Arnold Weßling, Helmut Kaltefleiter, Dr. Heinrich Josef Sökeland, Helen Wiesner und Klaus Dirks.

Unter dem Motto "Der beste Klimaschutz für den besten Kreis" hat die CDU-Fraktion im Gütersloher Kreistag für den Umweltausschuss am 17. September einen Antrag zum Klimawandel gestellt. Darin werden zahlreiche neue Maßnahmen und Überp...

28.08.2019
CDU beantragt Überprüfung Autobahn-Wegweiser
Dr. Angelika Wensing

Durch den in einigen Monaten endlich realisierten Lückenschluss der Autobahn 33 werden sich an einigen Stellen im Stadtgebiet die idealen Verkehrswege für den überregionalen Verkehr deutlich verändern. Um den Verkehr hin zu den Autobahnauffahrte...

28.08.2019
CDU fragt Status zur Radwegesanierung ab
Dieter Berheide

In Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt werden wir immer wieder auf die Notwendigkeit dieser Projekte angesprochen. Auch die Diskussion in den sozialen Medien zeigt, dass es hier klare Informationsdefizite gibt. Wir erachten es daher f&...

17.08.2019
CDU Antrag zur Energiewirtschaft
Rainer Kuhlmann

Es sollen alle Haushaltspositionen, die die eigene Energieerzeugung durch Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerke umfassen, gesammelt in einem eigenen Produkt im Haushalt dargestellt werden.

09.08.2019   Landesgesetzgebung fördert Elektromobilität
Raphael Tigges gratuliert zur Förderung einer Ladestation der Familie Diederichs
Besitzen dank eigener Investition und der Förderung durch das Programm progres.nrw eine eigene Ladestation für ihre Elektroautos: Karl-Heinz und Anja Diederichs (r.) mit Elektromeister Rainer Seidensticker und dem Landtagsabgeordneten Raphael Tigges (v.l.

Der Harsewinkeler Karl-Heinz Diederichs hat zuhause für seine Elektrofahrzeuge eine Ladestation installiert. Möglich gemacht hat dies das Programm progres.nrw, das Maßnahmen der Elektromobilität fördert. „Die maximale Förderung liegt...

07.08.2019   Der ehemalige Bürgermeister Heinrich Beine und der ehemalige Ratsherr Johann Sonnberger.
Die CDU Harsewinkel trauert um zwei politische Marienfelder Urgesteine
Heinrich Beine

Am 07. August verstarb im Alter von 97 Jahren Heinrich Beine. Unser ältestes und langjährigstes CDU-Mitglied, der ehemalige Bürgermeister der damals selbstständigen Gemeinde Marienfeld (1971-1972).

02.08.2019   Geplantes Mikroplastikverbot auf Kunstrasenplätzen gilt nicht für Bestandsplätze
Kunstrasenplätze: Landesregierung gibt Entwarnung für Freizeitkicker
Günter Bruns: In Greffen ist der Platz bereits mit Kork verfüllt.

In den vergangenen Monaten sorgte der Vorschlag der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA), Mikroplastik in der Umwelt zu minimieren, für großes Aufsehen – insbesondere bei Sportvereinen, die Kunstrasenplätze mit Einstreugranulat unterhalt...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben