News

15.06.2021   unser Freibad NOCH SCHÖNER zu machen
Fahrradständer am Frei- & Hallenbad nachzurüsten
Stephan Höving

Das Freibad ist endlich eröffnet und wird offensichtlich sehr gut angenommen. Erfreulicherweise kommen viele Besucher per Rad. Da jedoch Fahrradständer fehlen, werden die Räder wild durcheinander geparkt und fallen teilweise um.

25.05.2021    Entscheidung 2016 hatte gute Gründe
Fraktionssprecherin zu Windvorranggebiete
Dr. Angelika Wensing

Hätte hätte Fahrradkette ... Die Stellungnahme der SPD zum drohenden Windradbau in Greffen ist an Scheinheiligkeit kaum zu überbieten. Die Gesetzeslage 2016 im damals Rot/Grün regierten NRW sah vor, dass Kommunen Windvorranggebiete im Abstand von...

18.05.2021
Raphael Tigges informiert sich über Impfablauf bei Hausärzten
Gingen den Impfablauf im Gesundheitszentrum Greffen durch (v.l.): Praxismanagerin Gaby Strototte, Landtagsabgeordneter Raphael Tigges und der Betreiber des Gesundheitszentrums Ostmünsterland-Ravensberg, Dr. Heinrich-Josef Sökeland.

Wie sehen die Abläufe der Corona-Impfungen bei den Hausärzten in der Praxis aus? Darüber hat sich der heimische Landtagsabgeordnete Raphael Tigges jetzt im Gesundheitszentrum Greffen informiert. Vom Gesundheitszentrum Greffen aus betreibt der Allgemeinmed...

07.05.2021
Bundestagswahl: Ralph Brinkhaus die Nr. 1 der CDU in Ostwestfalen-Lippe
Ralph Brinkhaus MdB, Foto: Malte Stock

Der CDU-Bezirksverband Ostwestfalen-Lippe bereitet sich auf die Bundestagswahl am 26. September vor. Der Bezirksvorstand legte in seiner letzten Sitzung die Reihenfolge der CDU-Kandidaten aus OWL für die Landesliste NRW fest.

04.05.2021
Pflegezustand am Abrocksbach wirft Fragen auf
Frank Wesselmann

Der Abrocksbach ist im Bereich der Hesselteicher Straße an manchen Stellen sehr zugewachsen. Teilweise nehmen Pflanzen bis zu 3/4 der Breite des Baches ein. Aus unserer Sicht besteht die Gefahr, dass es bei Starkregen zu großen Aufstauungen kommt. ...

30.04.2021
Aus der Sitzung Sozial -und Gesundheitsausschuss 22.04.2021
Stefan Meyer-Wilmes

Am Dienstag den 22.04.21 fand der Sozial -und Gesundheitsausschuss statt. Dabei wurden die Maßnahmen für die Sprachförder- und Elternbildungsprogramm des kreisweiten Rucksack Projektes hinterfragt. Der CDU ist aufgefallen, dass das seit Jahren lau...

27.04.2021   Einschulung 2022/23 der St.-Johannes Grundschule Greffen
CDU fordert Zweizügigkeit
Dr. Angelika Wensing / Günter Bruns

Vor einem Jahr prognostizierte der Schulentwicklungsplan noch 34 i-Männchen für Greffen im Jahr 2022. Daraufhin haben wir uns in den Sitzungen des SKS des letzten Jahres (wie schon früher für den Einschulungsjahrgang 19/20) nun auch für den J...

17.04.2021
CDU wählt Ralph Brinkhaus erneut zum Bundestagskandidaten
Ralph Brinkhaus MdB

Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Gütersloh haben Ralph Brinkhaus auf ihrer Aufstellungsversammlung mit großer Mehrheit zum vierten Mal zum Bundestagskandidaten gewählt. Die Versammlung fand wegen der Corona-Pandemie unter strengen Hygienebedingungen...

12.04.2021   Auch in den Ortsteilen Marienfeld und Greffen
CDU möchte eine Ausweitung der Testkapazität
Dr. Angelika Wensing

Um eine weitere schrittweise Öffnung in den Bereichen Einzelhandel, Gastronomie, Kultur und Sport zu ermöglichen stehen tagesaktuelle Schnelltestungen im Focus der Diskussion. Harsewinkel bietet bisher lediglich an einer Stelle im Stadtgebiet und mit sehr ei...

07.04.2021
CDU will „Mehr Grün in Harsewinkel“

Der neue Antrag ist ein weiterer Baustein unserer Zielsetzung „Mehr Grün in Harsewinkel“. Bäume müssen manchmal aus den verschiedensten Gründen gefällt werden. Uns fehlen bisher konkrete Zielvorgaben für Ersatzpflanzungen. Wir...

31.03.2021
Mehr Bäume für Harsewinkel

Als die CDU im Dezember 2019 ihren traditionellen Weihnachtsmarktstand in Harsewinkel öffnete, war klar, dass der Erlös des Standes für Bäume in Harsewinkel eingesetzt werden sollte. Pflanzungen in allen drei Ortsteilen waren vorgesehen und sollten...

25.03.2021   Aus Sicht unserer Fraktion besteht hier ganz dringender Handlungsbedarf.
Bahnübergang Ostheide

Die CDU möchte eine Prüfung, ob die Beschrankung des Bahnüberganges Ostheide zeitlich von der Reaktivierung der Bahntrasse für den ÖPNV abgekoppelt und vorgezogen werden kann. Innerhalb des letzten Jahres ist es hier dreimal zu Unfällen ...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben