News

16.08.2019   Heimathaus Harsewinkel
Bericht aus Berlin von Ralph Brinkhaus MdB
Ralph Brinkhaus MdB

Ralph Brinkhaus wird uns am 23.08.2019 - 19:30h im Heimathaus Harsewinkel (Prozessionsweg 4) mit einem Bericht aus Berlin über die aktuellen Entwicklungen im Deutschen Bundestag informieren. Wir freuen uns auf Ihr Kommen, angeregte Gespräche und eine lebhaft...

09.08.2019   Landesgesetzgebung fördert Elektromobilität
Raphael Tigges gratuliert zur Förderung einer Ladestation der Familie Diederichs
Besitzen dank eigener Investition und der Förderung durch das Programm progres.nrw eine eigene Ladestation für ihre Elektroautos: Karl-Heinz und Anja Diederichs (r.) mit Elektromeister Rainer Seidensticker und dem Landtagsabgeordneten Raphael Tigges (v.l.

Der Harsewinkeler Karl-Heinz Diederichs hat zuhause für seine Elektrofahrzeuge eine Ladestation installiert. Möglich gemacht hat dies das Programm progres.nrw, das Maßnahmen der Elektromobilität fördert. „Die maximale Förderung liegt...

07.08.2019   Der ehemalige Bürgermeister Heinrich Beine und der ehemalige Ratsherr Johann Sonnberger.
Die CDU Harsewinkel trauert um zwei politische Marienfelder Urgesteine
Heinrich Beine

Am 07. August verstarb im Alter von 97 Jahren Heinrich Beine. Unser ältestes und langjährigstes CDU-Mitglied, der ehemalige Bürgermeister der damals selbstständigen Gemeinde Marienfeld (1971-1972).

02.08.2019   Geplantes Mikroplastikverbot auf Kunstrasenplätzen gilt nicht für Bestandsplätze
Kunstrasenplätze: Landesregierung gibt Entwarnung für Freizeitkicker
Günter Bruns: In Greffen ist der Platz bereits mit Kork verfüllt.

In den vergangenen Monaten sorgte der Vorschlag der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA), Mikroplastik in der Umwelt zu minimieren, für großes Aufsehen – insbesondere bei Sportvereinen, die Kunstrasenplätze mit Einstreugranulat unterhalt...

02.08.2019   Azubi-Ticket "NRWUpgradeAzubi"
Landesweites, freiwilliges Azubi-Ticket geht an den Start

Passend zum Beginn des neuen Ausbildungsjahr am 1. August besteht für Auszubildende die Möglichkeit das landesweite und freiwillige Azubi-Ticket „NRWUpgradeAzubi“ zu erwerben.

31.07.2019
Senioren Union: Programm für das 2. Halbjahr 2019

Die erneut sehr gute Resonanz auf alle unsere Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2019 ist für uns die Motivation, auch weiterhin Themenbereiche zu wählen, die sie besonders interessieren könnten. Für Ihre bisherige Teilnahme sagt Ihnen der Vorstan...

31.07.2019
CDU Fraktion möchte Reparaturmaßnahmen „Am Rövekamp“

Wie auf dem Foto zu erkennen ist, zeigt der Bürgersteig der Straße „Am Rövekamp“ starke Beschädigungen. Da dieser Weg gerade zu Schulzeiten sehr stark von Kindern und Jugendlichen frequentiert wird, halten wir eine Überarbeitung und...

23.07.2019   Dorferneuerungsprogramm 2019
1 Million Euro für die Dorferneuerung gehen in den Kreis Gütersloh
Raphael Tigges MdL und André Kuper MdL

Heute wurde vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen das „Dorferneuerungsprogramm 2019“ bekannt gegeben.

22.07.2019   Harsewinkel bekommt aus dem Programm über 300.000 Euro.
Die CDU fördert Vereine und Sportstätten in Harsewinkel.
Stefan Meyer-Wilmes

Die Landesregierung stellt ein 300 Millionen Euro Fördertopf für Moderne Sportstätten bis 2022 zur Verfügung. Das Programm richtet sich an die Sportvereine oder Verbände, die Sportstätten im Eigentum, gemietet oder verpachtet haben.

18.07.2019   313.000€ für den Anbau an die Turnhalle in Marienfeld
Fördermittelantrag Trockendock erfolgreich
Dr. Angelika Wensing

Die CDU Harsewinkel freut sich natürlich riesig, dass die Jugendarbeit in Marienfeld jetzt wieder ein zu Hause findet und sehen uns in unserer Position bestätigt, das Förderverfahren abzuwarten und nicht auf eigene Kosten einfach drauf los zu bauen. ...

10.07.2019   Die Veränderung des Klimas erfordern auch in Harsewinkel ernsthafte Maßnahmen.
CDU Fraktion will die Gewichtung des Klimaschutzes im politischem Handeln erhöhen.
Dr. Angelika Wensing

Der Antrag der SPD Harsewinkel vom 29.05.2019 sieht vor, in einem „symbolischen“ Akt den Klimanotstand auszurufen. Notstand ist formaljuristisch ein Rechtfertigungsgrund, Menschen in ihren Rechten einzuschränken, um eine konkrete Gefahr abzuwenden. ...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben