News - Archiv

16.03.2013   CDU Fraktion stellt Antrag
Kriminalitätsrate in Harsewinkel steigt weiter an

16.03.2013 Motiviert durch die aktuellen Jahresergebnisse zur Kriminalstatistik 2012 des Kreises Gütersloh, beantragt die CDU Fraktion umgehende Gegenmaßnahmen.                           &...

15.03.2013   Richtlinie des Bundesinnenministeriums geändert
Ralph Brinkhaus und André Kuper setzen sich für traditionelles Schützenfest ein
Zur Meldung

15.03.2013 Bei der Anfang der Woche in Berlin stattfindenden Klausurtagung der CDU-Landtagsfraktion war auch die neue Richtlinie des Bundesinnenministeriums bezüglich der Schützenvögel ein wichtiges Thema. Diese sollten nach der 2012 - nach einer Verb...

13.03.2013   Veranstaltung der Senioren Union am 08.04.2013 um 19:30 Uhr im Heimathaus
EINLADUNG: Organspende/-ausweis und Hirntod … und was Sie darüber wissen sollten
Heinz Sautmann

13.03.2013 Die Organspende wird regelmäßig beworben mit dem Slogan „Leben schenken“, u. a. von der DSO, der Deutschen Stiftung Organtransplantation als auch durch einige Krankenkassen. Viele Menschen warten z. T. sehr  lange auf ein neues...

08.03.2013   Verjüngung des Vorstands
Patrick Recker rückt an die Spitze der Greffener CDU
Zur Meldung

08.03.2013 Greffen (men). Patrick Recker ist neuer Vorsitzender der Greffener CDU. Der 33-jährige Diplom-Kaufmann, einer der Geschäftsführer der Gebrüder Recker, wurde am Mittwochabend während der Mitgliederversammlung der Greffener Christde...

03.03.2013
Dichtheitsprüfung: Rot-Grünes Gesetz kommt die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Gütersloh teuer zu stehen
Ursula Doppmeier MdL

01.03.2013 Mit Unverständnis und harter Kritik haben die CDU-Landtagsabgeordneten Ursula Doppmeier und André Kuper aus dem Kreis Gütersloh auf die Verabschiedung des Gesetzes zur Änderung des Landeswassergesetzes reagiert. „Dieses Gesetz ...

28.02.2013
Kreisausschuss stimmt Kreishaushalt zu, Diskussionen nur bei Inklusion
Dr. Heinrich Josef Sökeland

28.02.2013 Der Kreishaushalt 2013 mit einem Volumen von 404 Millionen Euro hat am Montag den Kreisausschuss passiert. Das Votum für das Zahlenwerk war einstimmig. Nur beim Zuschuss für die Nordwestdeutsche Philharmonie (jährlich 60.000 Euro bis zum Ja...

21.02.2013
Haushaltsrede Heinz Bünnigmann 21.02.2013
Heinz Bünnigmann

21.03.2013 Sehr geehrter Herr Zelenka, Ihre eindringliche Mahnung vom 14.02.2012, also vor fast exakt einem Jahr, hat bei mir gesessen. Bis heute! Damals hatten Sie sich über die doch langweiligen und zeitlich überlangen Haushaltsreden beschwert, und ko...

21.02.2013   CDU will eine Schuldencharta für Harsewinkel
Selbstverpflichtung zum Verzicht auf neue Schulden
Zur Meldung

21.02.2013 Zur Begründung dieses Antrags verweisen wir zunächst auf unseren Antrag zur vollständigen Rückführung der Restschulden noch in 2013. Wie mehrfach betont, will die CDU Fraktion für die Zukunft verhindern, dass in Harsewinkel ne...

20.02.2013   Antrag zur Beratung des Haushalts
CDU will die Restschulden noch im Jahre 2013 tilgen
Zur Meldung

20.02.2013 Entsprechend ihrer Ankündigung und nach sorgfältiger Prüfung der Zahlen des Kämmerers spricht sich die CDU Fraktion daher für die vollständige Schuldentilgung in 2013 aus. Dieser Antrag ist auch Stadtmarketing im besten Sinne u...

19.02.2013   Veranstaltung der Serie „Grundwerte der Gesellschaft – Menschenrechte – Grundgesetz“
Größte Christenverfolgung aller Zeiten
Zur Meldung

19.02.2013 Im Rahmen der 3. Veranstaltung der Serie „Grundwerte der Gesellschaft – Menschenrechte – Grundgesetz“ befasste sich die Senioren Union  mit der weltweiten Christenverfolgung. 65 Interessenten, alle(!) christlichen Glaubensrich...

17.02.2013
Bericht aus der Sitzung des HFWA vom 13.02.2013
Heinz Bünnigmann

13.02.2013 Die haushaltsrechtlich vorgeschriebene HFWA Sitzung hatte natürlich im Wesentlichen die Vorbereitung der Ratssitzung zur Verabschiedung des Haushaltes 2013 der Stadt Harsewinkel inhaltlich zum Thema. Aber auch die Kosten für  das Feuerwehrg...

13.02.2013   vom Remser Weg bis zur Franz-Claas-Straße
Radweg an der Steinhäger Straße
Heinz Poppenborg

13.02.2013 Die Steinhäger Straße hat sich zu einer stark befahrenen Verkehrsverbindung entwickelt. Die Bewohner des „ Middeln“ sind als Radfahrer und Fußgänger gezwungen im Randbereich der Straße zu gehen bzw. zu fahren. &n...