Termine

März 2020

Hotel Poppenborg - kleiner Saal
Brockhäger Str. 9
33428 Harsewinkel

Heimathaus
Prozessionsweg 4
33428 Harsewinkel

Senioren Union: Fotoshow mit Rainer Palsherm
Masuren zählt zu den letzten großen Naturland-schaften Europas und lockt immer wieder Menschenan, die Ruhe und Einsamkeit suchen. Der Rhythmus des Lebens wird hier nicht von der allgegenwärtigen Hektik, sondern noch von der Natur bestimmt. Rainer Palsherm bereiste in den letzten 30 Jahren regelmäßig diesen Landstrich und berichtet in seinem Vortrag über das, was sich seitdem veränderte, und über das, was die Zeit überdauerte. Er referiert über die Gegenwart dieser Region, die am Rande Europas liegt und die Menschen, die hier leben und eine neue Heimat gefunden haben. Aber auch die leidvolle Geschichte des ehemaligen Ostpreußenund der Menschen, die hier mal ihre Heimat hatten, wird in den Blick genommen.Diese Veranstaltung soll u. a. zur Einstimmung und Vorbereitung auf die 8-tägige Flug-/Busreise „Danzig u. Masuren“ (ausgebucht) dienen, die vom 21.-28.05.2020 stattfinden wird. Ferner könnte die Fotoshow für Personen von Interesse sein, die eine Reise zu einem späteren Zeitpunkt planen oder bereits in der Region unterwegs waren. „Alle“ sind herzlich willkommen.

Zu der kostenfreien Veranstaltung bedarf es keiner besonderen Anmeldung. Weitere Informationen erteilt:Egon Möllenbrock (Tel. 05247-8773).

Hotel zur Brücke
Hauptstr. 38
33428 Harsewinkel-Greffen

Einladung zum Grünkohlessen
Liebe Freundinnen und Freunde!
Auch in diesem Winter wollen wir unsere gute Tradition des alljährlichen Grünkohlessens pflegen, um in geselliger Runde über politische Themen zu diskutieren. Deshalb lade ich alle Mitglieder, aber besonders auch alle anderen interessierten Bürger herzlich am Donnerstag, den 12. März in das Hotel zur Brücke in Greffen um 19.30 Uhr ein. Es ist mir eine besondere Freude, neben unseren kommunalpolitischen Mandatsträgern auch unseren Kreisvorsitzenden und Vertreter im Düsseldorfer Landtag Raphael Tigges zu unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Um den Abend besser planen zu können, bitte ich um kurze Rückmeldung per Telefon oder E-Mail. Über eine rege Teilnahme würde ich mich sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Patrick Recker

Inhaltsverzeichnis
Nach oben