Gisela Flunkert ist am 28. Februar von uns gegangen.

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.
Jean Paul

In kleinen Schritten ging sie fort, es war ein schweres Abschied nehmen.
Doch wenn die Kraft zu Ende geht, ist es kein Sterben, dann ist Tod eine Erlösung

Unser tiefes Mitgefühl gilt ihrem Ehemann Klaus, den Kindern Vera sowie Jürgen und Kirsten.

 

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.


Gisela war seit Gründung der CDU-Senioren Union in 2011 eng in die Vorstandsarbeit eingebunden, zuerst als Stellvertretende Vorsitzende und dann über sieben Jahre bis zu ihrem Tod als 1. Vorsitzende. Darüber hinaus engagierte sie sich im Vorstand des Stadtverbands Harsewinkel und verschaffte sich auch Gehör im Kreisvorstand der Senioren Union in Gütersloh. Gisela war kein Freund der großen Worte. Mit ihrer stets lockeren und freundlichen Art knüpfte sie immer wieder neue Kontakte. Wer sie gekannt hat, weiß was wir verloren haben.

Vor dem politischen Engagement war Gisela über viele Jahre eine Institution des Laufsports innerhalb der Laufgruppe Marienfeld. Der Tennissport bedeutete ihr auch viel. Sie spielte viele Jahre aktiv in den Damenmannschaften des TC - Marienfeld am Ruggebusch.

Gedanken, Augenblicke, sie werden uns immer an Gisela erinnern, uns glücklich und traurig machen, und sie nie vergessen lassen.

CDU – Senioren Union                     CDU - Stadtverband
Stadtverband Harsewinkel               Grefffen – Harsewinkel - Marienfeld
Das Vorstandsteam                          Dr. Angelika Wensing

Harsewinkel, 05. März 2019

Inhaltsverzeichnis
Nach oben