CDU Stadtverband | Harsewinkel
 
News
13.03.2019, 14:25 Uhr | CDU – Fraktion Harsewinkel
CDU beantragt Gutachten und Akteneinsicht zum Kauf des Gasthofs Wilhalm
Gab es für die Stadt kein gesetzliches Vorkaufsrecht, und wenn doch, warum dieses dann nicht ausgeübt?
Mehrheitlich wurde im HFWA vom 13.02.2019 und Rat vom 21.02.2019 beschlossen, das Bauwerk Wilhalm zu einem nicht unerheblichen Mehrpreis von dem aktuellen Besitzer/Eigentümer Hemmelgarn zu kaufen.
Ein konkretes Nutzungskonzept der Immobilie durch die Stadt als neuem Eigentümer gibt es bis heute nicht.

Das von der CDU beantragte Gutachten soll auch konkret zu der Frage Stellung nehmen, wie hoch die erforderlichen Renovierungs- und/oder Reparaturkosten sind, um das Bauwerk wieder einer Nutzung zuführen zu können

Die gewünschte Akteneinsicht erfolgt zur Kontrolle der Durchführung des Ratsbeschlusses vom 21.02.2019 und zur Kontrolle des Ablaufs der o.g. Verwaltungsangelegenheit.
Aufgrund der besonderen wirtschaftlichen und politischen Bedeutung dieses Vorgangs ist die geforderte Akteneinsicht zu gewähren.
Zusatzinformationen
aktualisiert von CDU-Harsewinkel, 14.03.2019, 09:08 Uhr
   
Suche
     
News-Ticker
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands

0.07 sec. | 127849 Views