Die CDU Harsewinkel hatte für Samstag, den 11. September 2021 zu einem Dorfrundgang mit dem heimischen Bundestagsabgeordneten, Ralph Brinkhaus, eingeladen.
Zur besten Bundesligaspielzeit hatten sich eine stattliche Anzahl von Interessierten um 17.00 Uhr am Bürgerhaus in Marienfeld eingefunden.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Stadtverbandvorsitzenden, Karl-Heinz Diederichs, ging es dann auch schon gleich los. Neben dem Jugendhaus Ankerplatz wurde auch das neu renovierte Clubheim von Schwarz-Weiß Marienfeld besichtigt. Des Weiteren hatte man Gelegenheit die Sporthalle am Ruggebusch (SaR-Arena) sowie den neuen Kindergarten Marienblümchen am Anton-Bessmann-Ring in Augenschein zu nehmen. All diese Projekte zeichnen sich dadurch aus, dass sich die heimische CDU dafür stark gemacht und eingesetzt hat.

Im Anschluss hatten die Teilnehmer Gelegenheit am Bürgerhaus in lockerer Runde mit Herrn Brinkhaus zu diskutieren. Themen wie Klimaschutz und dem Erhalt der wirtschaftlichen Stärke sowie die innere Sicherheit standen dabei im Fokus zu denen Herr Brinkhaus ausführlich Stellung bezog.
Karl-Heinz Westbeld, als Ortsverbandvorsitzender der CDU Marienfeld war mit der über zweistündige Veranstaltung sowie den zahlreichen Teilnehmern und der guten Diskussion äußerst zufrieden.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben