CDU beantragt Sanierung des R1 am Anton-Bessmann-Ring

Der im Antrag benannte Abschnitt des viel befahrenen Radweges R1 ist durch star-ke Abnutzung bzw. Ausspülung in einem sehr schlechten Zustand.

Gerade in dem sich direkt an den Anton-Bessmann-Ring anschließenden Teilstück findet man gar keine Befestigung vor, was in den feuchteren Jahreszeiten zu reinen „Moddererlebnissen“ führt.

Da dieser Weg nicht nur von Radfahrern sondern auch sehr stark von Fußgängern frequentiert wird und z.B. Bestandteil der Streckenführung der Winterlaufserie mit über 300 Teilnehmern ist, halten wir es für dringend erforderlich hier Abhilfe zu schaffen.

Zum Antrag hier klicken.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben