Bei der Anlage von öffentlichen Straßen und Wegen werden regelmäßig Flächen für die Anpflanzung von Bäumen festgelegt und baulich abgetrennt.

Diese so genannten Baumscheiben liegen zum Teil brach. Ob Bäume an diesen Stellen eingegangen sind oder wegen Krankheitsbefall entfernt werden mussten, in manchen Fällen wurden sie nicht ersetzt und die Flächen sind leer bzw. von unan-sehnlichen Sträuchern bewachsen.

Neben der Tatsache, dass Bäume im Kampf gegen den Klimawandel eine ent-scheidende Rolle spielen, sind sie auch eine deutliche Verschönerung des Stadt-bildes und bieten Tieren Lebensraum.

Für die Zukunft würden wir uns wünschen, dass bei Entfernung eines Baumes aus diesen Flächen ganz selbstverständlich eine zeitnahe Neuanpflanzung erfolgt.

Zum Antrag hier klicken.



Inhaltsverzeichnis
Nach oben