CDU beantragt Erneuerung und Umgestaltung der Bürgersteige entlang der B513 in Greffen

Patrick Recker
Patrick Recker
25.05.2018.
Die Bürgersteige entlang der Hauptstraße in Greffen sind zu wesentlichen Teilen bereits über 40 Jahre alt und an vielen Stellen reparaturbedürftig.
Es existieren keine getrennten Spuren für Radfahrer und Fußgänger. Die derzeitige Ausführung als kombinierter Rad-/Fußweg führt in der Praxis häufig dazu, dass einerseits Radfahrer den Bürgersteig nicht nutzen und auf der Fahrbahn der B513 fahren, andererseits aber die gemeinsame Nutzung des Bürgersteiges durch Fußgänger und Radfahrer immer wieder zu Konflikten und gefährlichen Situationen führt.



Inhaltsverzeichnis
Nach oben