Alexia Frerick
Alexia Frerick
01.02.2007
Bericht aus der Sitzung zu den Themen:
- Jugendparlament
- Haushalt

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Jugendparlament

Der Sozialausschuss beschloss einstimmig, dass Projekt „Jugendparlament“ derzeit nicht weiter zu verfolgen. Zum Bedauern der CDU-Fraktion gibt es auf Seiten der Schüler zum jetzigen Zeitpunkt kein Interesse an einem „Jugendparlament“.
Um eine weitere Beteiligung der Jugendlichen an der Kommunalarbeit sicherzustellen, soll seitens der Verwaltung eine entsprechende Bedarfsabfrage gemacht werden. Die CDU hofft, in diesem Jahr ein vergleichbares Projekt unter der Beteiligung Jugendlicher auf den Weg bringen zu können.


Haushalt 2007

Der Sozialausschuss stimmt dem Haushaltsplanentwurf für 2007 für die Aufgabenbereiche „Wohnen“ und „Sozialhilfe“ zu mit der Maßgabe, dass von dem Ansatz über 25.000,- €, für sozialpädagogische Betreuung, werden 4.000,- € für die Berufswahl-AG der Hauptschule verwendet.

Alexia Frerick
CDU-Sprecherin im Ausschuss

Inhaltsverzeichnis
Nach oben