CDU Fraktion will Radweg Heckerheide fortführen

Albert Deittert
Albert Deittert
04.09.2008
Die Verwaltung soll beauftragt werden, sich beim Landesbetrieb Straßen NRW dafür einzusetzen, dass der Radweg an der Straße Heckerheide fortgeführt wird.

Zum Antrag.

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Stadt Harsewinkel
Die Bürgermeisterin
Münsterstr. 14
33428 Harsewinkel



04.09.2008


Sehr verehrte Frau Bürgermeisterin,
sehr geehrte Damen und Herren,




im Namen der CDU-Fraktion stelle ich folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, beim Landesbetrieb Straßen NRW zu beantragen, dass der Radweg an der Straße Heckerheide fortgeführt wird.


Begründung:
Die genannte Straße ist dem in Rede stehenden Abschnitt kurvenreich und unübersichtlich. Ein Radweg zum Schutz der Fahrradfahrer ist daher dringen geboten.
Die Tatsache, dass sich in Herzebrock-Clarholz eine Bürgerinitiative gebildet hat, die eben dieses Ziel verfolgt, lässt den Zeitpunkt für einen solchen Antrag günstig erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen
Albert Deittert,
CDU – Fraktionssprecher

Inhaltsverzeichnis
Nach oben