Antrag der CDU Fraktion zum LKW Verkehr auf dem Berliner Ring

04.09.2008
Die Verwaltung soll prüfen, ob die Straßenverbindung zwischen Berliner Ring und Kölkebecker Straße im Abschnitt zwischen Westfalendamm und Kölkebecker Straße für den LKW-Verkehr zu sperren und nur für den Anliegerverkehr frei zugeben ist.

Zum Antrag.

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Stadt Harsewinkel
Die Bürgermeisterin
Münsterstr. 14
33428 Harsewinkel



04.09.2008


Sehr verehrte Frau Bürgermeisterin,
sehr geehrte Damen und Herren,




im Namen der CDU-Fraktion stelle ich folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob es möglich ist, die Straßenverbindung zwischen Berliner Ring und Kölkebecker Straße im Abschnitt zwischen Westfalendamm und Kölkebecker Straße für den LKW-Verkehr zu sperren und nur für den Anliegerverkehr frei zugeben.

Begründung:
Der genannte Straßenzug wird offenbar zunehmend vom LKW-Durchgangsverkehr genutzt. Ein Schutz der Anlieger in den für diesen Verkehr nicht geeigneten Straßen ist dringen erforderlich.

Mit freundlichen Grüßen
Albert Deittert,
CDU – Fraktionssprecher

Inhaltsverzeichnis
Nach oben