CDU möchte Meldesystem für die Bürger einrichten

Albert Deittert
Albert Deittert
14.09.2009
Nach dem Vorbild aus Verl, beantragt die CDU Harsewinkel die Einrichtung eines Meldesystems auf der Homepage der Stadt Harsewinkel.

Zum Antrag:
 

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Sehr verehrte Frau Bürgermeisterin,
sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen  der CDU-Fraktion stelle ich folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt auf der Internetseite der Stadt an deutlich sichtbarer Stelle einen Button einzurichten, über den man zu einer Seite gelangt, auf der Anregungen und Beschwerden ohne großen Aufwand vorgebracht werden können.
Diese Anregungen und Beschwerden sind zu beantworten und im Rat ist regelmäßig darüber zu berichten.
Die Verwaltung wird beauftragt, ein Verfahren zu entwickeln, mit dem die Mitbürger durch Internet oder Presse über anstehende Entscheidungen so rechtzeitig informiert werden können, dass Anregungen noch in den Entscheidungsprozess eingebracht werden können.
 
Begründung:
Sachgerechte Entscheidungen durch Verwaltung und Politik sind nur möglich, wenn die Entscheidungsträger umfassend darüber informiert sind, was die Mitbürger wollen.
Die Stadt Verl hat mit einem solchen Verfahren offenbar gute Erfahrungen gemacht.

Mit freundlichen Grüßen
Albert Deittert,
CDU – Fraktionssprecher


 
 

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben