25.03.2010
Am Donnerstag hat Generalsekretär Andreas Krautscheid in einer Pressekonferenz die Kampagne der CDU Nordrhein-Westfalen zur Landtagswahl vorgestellt.

Krautscheid zog zunächst ein positives Fazit des Landesparteitags, der für gute Stimmung in der Partei gesorgt und gute Stimmung nach außen verbreitet habe. Die Kampagne komme ins Rollen, und parallel dazu stiegen die Umfragewerte. Laut einer aktuellen Umfrage von emnid im Auftrag von N24 würden derzeit 38 Prozent der Bürger in Nordrhein-Westfalen für die CDU stimmen, 32 für die SPD. Krautscheid sagte, er freue sich, dass der Abstand der Union zur SPD in den letzten Umfragen wieder kontinuierlich größer werde. Krautscheid: „Das erhöht natürlich unsere Motivation für die Wahlkampagne.“

weiter zur Homepage der CDU-NRW

Inhaltsverzeichnis
Nach oben