CDU Bürgerversammlung Thema:„Teestuben“

"Teestube" von der August Claas Str. zum Tecklenburger Weg gewandert

06.04.2011

Einladung
CDU Bürgerversammlung 
am 10.04.2011 - 11:00 Uhr - Paulus Klause
Thema:
 "Teestuben“ auf dem Rövekamp

Aus aktuellem Anlass wollen wir gemeinsam mit Ihnen das Problem der sogenannten „Teestuben“ diskutieren und nach Möglichkeit einen „Entschließungsantrag“ formulieren und beschließen.



Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen,
liebe Nachbarn vom Wohngebiet Rövekamp!

Die CDU Fraktion und der CDU Stadtverband lädt Sie hiermit herzlich zu einer Bürgerversammlung am Sonntag, 10.04.2011, 11:00 Uhr in die Paulus Klause ein.

Aus aktuellem Anlass wollen wir gemeinsam mit Ihnen das Problem der sogenannten „Teestuben“ diskutieren und nach Möglichkeit einen „Entschließungsantrag“ formulieren und beschließen.

Am 01.04.2011 hat im Hause Tecklenburger Weg 41 (vormals Friseur Ahlke) nach ersten Informationen eine solche „Teestube“ eröffnet.
Der Betreiber ist nach eigenen Angaben gegenüber der Stadtverwaltung von der August Claas Straße 9 zum Tecklenburger Weg verzogen.

Bereits mit Antrag vom 16.09.2010 hatte die CDU das Problem der „Teestuben“ im Bereich der Dr. Pieke/August Claas Straße mit dem Ziel thematisiert, solche Einrichtungen aus der Stadt Harsewinkel
Gänzlich zu verbannen.
Anlass für diesen Antrag waren u.a. massive Beschwerden, die uns aus der Bevölkerung zugetragen wurden.
Für den Innenstadtbereich wurden eine sog. Veränderungssperre und die Änderung des Bebauungsplanes beschlossen, um gegen solche „Teestuben“ verwaltungsrechtlich vorgehen zu können.

Nunmehr ist offensichtlich eine solche „Teestube“ von der August Claas Straße 9 zum Tecklenburger Weg 41 „weiter gewandert“, in ein reines Wohngebiet in unmittelbarer Nähe der Astrid Lindgren Schule und des Paulus Kindergartens.

Auch diesmal haben uns wieder zahlreiche massive Beschwerden aus der Wohnbevölkerung des Rövekamp Gebietes erreicht.

Wir die CDU in Harsewinkel wollen solche „Teestuben“ definitiv nicht, schon gar nicht in reinen Wohngebieten, und erst recht nicht in der Nähe von Kindergärten oder Schulen.

Wir gehen davon aus, dass wir den Begriff der „Teestube“ in diesem Zusammenhang nicht näher erläutern müssen, möchten jedoch darauf hinweisen, dass es sich dabei um Lokalitäten handelt, deren Zweck nur ganz am Rande das Tee Trinken ist, wenn überhaupt. Auch das im Zusammenhang mit verbotenem Glücksspiel, Zocken, pp latent immer vorhandene Gefahrpotential wollen wir an dieser Stelle nicht weiter beschreiben. 

Wir würden uns freuen, wenn Sie dieser Einladung zur CDU Bürgerversammlung zahlreich folgen könnten, auch wenn sie kurzfristig erfolgt. Es scheint aber Eile geboten.

Zu dieser Veranstaltung haben wir auch die Bürgermeisterin und die zuständigen Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Harsewinkel eingeladen.

Mit freundlichen Grüßen
CDU Fraktion 
CDU Stadtverband  
CDU Ratsmitglieder der Wahlkreise Rövekamp
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben