CDU Fraktion beantragt Sanierung des Gehwegs an der B513 in Greffen

Initiative des CDU-Ortsverbands Greffen

Peter Thüte, Vorsitzender Ortsverband Greffen
Peter Thüte, Vorsitzender Ortsverband Greffen
13.11.2011
Der derzeitige Fußweg ist in einem katastrophalen Zustand.
Radfahrer aus Richtung Harsewinkel müssen am Ortseingang auf den schmalen und sanierungsbedürftigen Fußweg ausweichen oder sich in den fließenden Verkehr auf der Fahrbahn einfädeln.

 .
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.
.
..
.
.


Stadt Harsewinkel
Die Bürgermeisterin

Münsterstr. 14
33428 Harsewinkel



Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr verehrte Frau Bürgermeisterin,


namens und im Auftrag der CDU Fraktion stelle ich folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt,

mit dem Straßenbaulastträger Verhandlungen mit den Ziel aufzunehmen, den Fußweg an der Nordseite der B 513 in Greffen von der Ortseinfahrt bis zur Einmündung Ostortstraße umgehend zu sanieren.
Außerdem wird die Verwaltung beauftrag, in diesem Zusammenhang Möglichkeiten zu erkunden, wie die Verkehrssicherheit von Radfahrern und Fußgängern durch eine Verbreiterung dieses Fußweges und Fortführung bis zur Ostortstraße bzw. bis zum Kreisverkehr verbessert werden kann.

Begründung:
Der derzeitige Fußweg ist in einem katastrophalen Zustand.
Radfahrer aus Richtung Harsewinkel müssen am Ortseingang auf den schmalen und sanierungsbedürftigen Fußweg ausweichen oder sich in den fließenden Verkehr auf der Fahrbahn einfädeln.

Mit freundlichen Grüßen

Heinz Bünnigmann
CDU Fraktionssprecher




Inhaltsverzeichnis
Nach oben