Informationsveranstaltung zum Thema "Stadtwerke Harsewinkel"

Im Rahmen unserer Reihe „Wo drückt der Schuh“

23.02.2012
Die Stadtwerke Harsewinkel wurden gegründet. Die CDU sieht darin den richtigen Weg zu einer dezentralen und bürgerfreundlichen Energieversorgung in eigener Verantwortung. Diese Entwicklung wird Zeit in Anspruch nehmen. Für die CDU stehen dabei die Interessen der Bürger Harsewinkeler Bürger im Vordergrund. Darum wollen wir den Aufbau konstruktiv unterstützen. Mit den Stadtwerken Versmold wurde dafür ein starker und erfahrener Partner gefunden.
Doch viele Bürger fragen sich:  ......
 

.
.
.
.
.
.
.
.
.

  • Warum überhaupt Stadtwerke?

  • Welche Chancen und Risiken entstehen für den Bürger oder auch für unsere Stadt?

  • Warum wird für den Betrieb der Stadtwerke ein Partner mit ins Boot genommen?

  • Ist der Strom genauso sicher wie bisher?

  • Was kostet das alles überhaupt und wie wird es finanziert?

    Und, und, und….????

Im Rahmen unserer Reihe „Wo drückt der Schuh“, möchten wir Sie recht herzlich einladen am:

Dienstag, den 17.04.2012 um 20:00 Uhr,
auf der „Tenne“ des Heimathauses
Prozessionsweg 4, 33428 Harsewinkel.

Wir freuen uns, dazu die Geschäftsführer der Stadtwerke Harsewinkel i.G., Herrn Jörg Kogelheide und Herrn Stefan Volmering begrüßen zu dürfen. Herr Kogelheide ist Geschäftsführer der Stadtwerke Versmold. Herr Volmering ist Leiter der Fachgruppe 3.2 - Tiefbau/Städtische Betriebe und damit im wesentliche mit dem Projekt Stadtwerke vertraut.

Der Vorstand des Ortsverbands Harsewinkel freut sich über zahlreiche Besucher zu diesem interessanten Thema. Die Veranstaltung steht natürlich allen Interessierten offen.
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben