Fraktionsvorstand einstimmig im Amt bestätigt

Neuwahl bei CDU-Kreistagsfraktion

Dr. Heinrich Josef Sökeland
Dr. Heinrich Josef Sökeland
03.05.2012
Gemäß ihrer Satzung hat die CDU-Kreistagsfraktion zur Hälfte der Wahlperiode ihren Fraktionsvorstand neu gewählt. Zuvor verwies der Vorsitzende Dr. Heinrich Josef Sökeland auf die positive Bilanz der bisherigen Wahlperiode. Dazu gehören die erfolgreiche Bewerbung als Optionskommune und die Einrichtung des Jobcenters, positive Umstrukturierungen an den Berufsschulen, die kreisweite Untersuchung zur Windenergie sowie die geplante Entlastung des Straßenverkehrs während des Baus der A 33. Bei der Vorstandsneuwahl wurde Sökeland (Harsewinkel) einstimmig als Fraktionsvorsitzender wiedergewählt. Ebenso erhielten die erste stellvertretende Fraktionsvorsitzende Helen Wiesner (Gütersloh) und der zweite stellvertretende Fraktionsvorsitzende Helmut Feldmann (Rheda-Wiedenbrück) ein einstimmiges Votum.

.
.
.
.
.
.
.
.
.
..
.
.
.
.
.
.
.
.

Als Geschäftsführer der Fraktion wurden Klaus Engels und Hubert Kleinemeier einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Als die acht Beisitzer des Fraktionsvorstandes wurden die bisherigen Amtsinhaber vorgeschlagen. Für den aus der Fraktion ausgeschiedenen Karl-Heinz Klaus trat Monika Paskarbies an. Auch für die Beisitzer fiel das Votum einstimmig aus. Gewählt wurden: Bernhard Altehülshorst (Rietberg), Dr. Christine Disselkamp (Herzebrock-Clarholz), Johann-Heinrich Frankenfeld (Verl), Elke Hardieck (Halle), Helmut Kaltefleiter (Verl), Monika Paskarbies (Gütersloh), Hans Schäfer (Schloß Holte-Stukenbrock) und Arnold Weßling (Borgholzhausen). Alle Gewählten nahmen die Wahl an.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben