Einladung: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Veranstaltung der SU Harsewinkel

20.09.2012
Wir laden Sie herzlich ein zur Teilnahme an unserer Veranstaltung:


Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
„Selbstbestimmungsrecht auch am Lebensende“

Dienstag, 25.09.2012   -  19 Uhr
Heimathaus Harsewinkel
Kaminzimmer

Es passiert meist plötzlich und es kann jeden treffen. Niemand ist von schweren Unfällen oder gefährlichen Krankheiten gefeilt. In solchen Fällen kann man vorübergehend oder oft sogar dauerhaft nicht mehr selbst über sein Schicksal entscheiden. Wer regelt dann die Bankgeschäfte, bezahlt Mieten und Rechnungen oder gibt die Einwilligung in die ärztliche Versorgung?

 

Mit der Vorsorgevollmacht kann man eine Person seines Vertrauens ermächtigen, die wichtigsten persönlichen und finanziellen Entscheidungen zu treffen. Liegt eine solche Vollmacht nicht vor, wird vom Gericht ein rechtlicher Betreuer bestimmt.

Der Referent Rechtsanwalt Dirk Gehrs referiert über alles, was Sie über die Vorsorgevollmacht und das Betreuungsrecht sowie die Patientenverfügung wissen sollten. Lassen Sie sich diesen bedeutenden Abendtermin nicht entgehen !

Informieren Sie möglichst auch Freunde und Bekannte über diesen Termin. A L L E sind herzlich eingeladen.

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben