Sicher Mobil - ein Programm für Ältere ab ca. "60"

24.10.2012
Die CDU-Senioren Union begrüßte die auf 15 Personen begrenzte Anzahl Teilnehmer zu einem 4-teiligen Seminar im Heimathaus Harsewinkel. Unter der Anleitung der beiden Polizei-Hauptkommissare Jörg Terra u. Manfred Stockhecke begann der erste Teil des Workshops.

Das Ziel:
Überwiegend älteren KFZ-Führern, die den Führerschein bereits seit ca. 50 u. mehr Jahren besitzen, neben "neuem" technischen Wissen um ihre PKWs vor allem auch die sich z. T. erheblich geänderten Verkehrsregeln und auch Verkehrsrechtsordnung näher zu bringen.

Nach der Vorstellung der Teilnehmer und deren persönlichen Verkehrsaktivitäten, banden die beiden Polizei-Hauptkommissare die Teilnehmer aktiv ein und legten den Grundstein für die nächsten drei Termine, jeweils Dienstags (30.10.-06.11.+13.11.) um 14.30 Uhr im Heimathaus Harsewinkel.

Dann werden die Teilnehmer in aktiver Gruppenarbeit Wissen und Recht bearbeiten und kennen lernen. Die Seminarreihe wird u. a. auch durch den ADAC unterstützt.

Erst nach dem letzten Termin erhalten alle Teilnehmer auch eine Broschüre zum Thema "Sicher Mobil".

Egon Möllenbrock
SU Harsewinkel

Inhaltsverzeichnis
Nach oben