Einladung: Häusliche Hospizarbeit und Palliativbegleitung

in Greffen - Harsewinkel - Marienfeld

16.06.2013
…über dieses spezielle Thema referiert und informiert die allseits bekannte „Aktive“
Marie-Luise Ibrügger. Neben der Theorie verfügt sie  über sehr viele Erfahrungen.

Termin :  Dienstag, 25. Juni 2013  -  19.00 Uhr
Ort        :  Heimathaus Harsewinkel / Kaminzimmer


Menschliches Handeln bis zuletzt sowie Begleitung und Unterstützung sterbender Menschen und der ihnen Nahestehenden – diesem Leitgedanken folgen die Aktiven der Harsewinkeler Einrichtung mit Büro im St. Lucia-Krankenhaus. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Begleitung und Unterstützung kranker, sterbender und trauernder Menschen mit all ihren Bedürfnissen. Sie bedürfen gleichermaßen Aufmerksamkeit, Fürsorge, Verlässlichkeit und Wahrhaftigkeit. Diesen gerecht zu werden, bedeutet vor allem mitmenschliche Begleitung auf dem letzten Stück des Lebensweges.
Jeder Mensch erfährt Wertschätzung und respektvolle Zuwendung, unabhängig seines Glaubens, seiner Weltanschauung oder auch Herkunft.
Dieses leisten gut ausgebildete ehrenamtliche Helfer/-innen (wie auch Frau Ibrügger), die bei der Palliativbegleitung von z. Zt. 6 Ärzten unterstütz werden. Die Aktiven stehen unter Schweigepflicht und der Dienst am Menschen ist kostenlos.

Alle Interessenten sind zu dieser kostenfreien Veranstaltung herzlich eingeladen. 

Mit freundlichen Grüßen

CDU – Senioren Union
Greffen – Harsewinkel – Marienfeld
         Das Führungsteam

Inhaltsverzeichnis
Nach oben