CDU beantragt Straßenlaternen im Bereich der Straße „Im Vechtel“

vom Berliner Ring bis zum AWO Kindergarten

06.09.2014 .
Der im Antrag benannte Streckenabschnitt der Straße Im Vechtel ist sehr dürftig, ja mangelhaft ausgeleuchtet. Zur Kindergarten- und Schulwegsicherung ist es nach Auffassung der CDU Fraktion dringend erforderlich, hier noch vor der „dunklen“ Jahreszeit 2014/15 Abhilfe durch die Installation weiterer Straßenlaternen zu schaffen.

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.


Stadt Harsewinkel
Die Mähdrescherstadt
Die Bürgermeisterin

Münsterstr. 14
33428 Harsewinkel



Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr verehrte Frau Bürgermeisterin,

namens und im Auftrag der CDU Fraktion stelle ich folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt,

im Bereich der Straße „Im Vechtel“ vom Berliner Ring bis zum AWO Kindergarten 4 bis 5 Straßenlaternen zu installieren.


Begründung:

Der im Antrag benannte Streckenabschnitt der Straße Im Vechtel ist sehr dürftig, ja mangelhaft ausgeleuchtet. Zur Kindergarten- und Schulwegsicherung ist es nach Auffassung der CDU Fraktion dringend erforderlich, hier noch vor der „dunklen“ Jahreszeit 2014/15 Abhilfe durch die Installation weiterer Straßenlaternen zu schaffen.

Mehrere Fraktionsmitglieder sind von betroffenen Eltern auf den aktuellen Missstand hingewiesen worden, einige sind selbst betroffen.

Sicher mag vorab sehr rasch eine Kostenschätzung eingeholt werden. Allerdings sollte die optimale Verkehrssicherheit für die Kinder nicht an Kostengründen scheitern.


Mit freundlichen Grüßen
Heinz Bünnigmann
CDU Fraktionssprecher

Inhaltsverzeichnis
Nach oben