CDU will Überblick über Situation im Schulbusverkehr

Wie in jedem Jahr, Klagen von Eltern zum Schuljahresbeginn

Dr. Angelika Wensing
Dr. Angelika Wensing
07.10.2014 .
Da die Beschwerden im vergangenen Schuljahr während des gesamten Schuljahres nicht abnahmen und die Situation von vielen Eltern und Schülern als durchgängig schlecht wahrgenommen wird, möchte sich die CDU Fraktion ein klares Bild von der tatsächlichen Situation machen.

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.
.


Stadt Harsewinkel
Die Mähdrescherstadt
Die Bürgermeisterin

Münsterstr. 14
33428 Harsewinkel


Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr verehrte Frau Bürgermeisterin,



namens und im Auftrag der CDU Fraktion bitte ich um Beantwortung folgender Fragen:


Wie in jedem Jahr häufen sich zum Schuljahresbeginn die Klagen von Eltern und Schülern bezüglich der Situation im Schulbusverkehr zwischen Harsewinkel und Marienfeld.

Da die Beschwerden im vergangenen Schuljahr während des gesamten Schuljahres nicht abnahmen und die Situation von vielen Eltern und Schülern als durchgängig schlecht wahrgenommen wird, möchte sich die CDU Fraktion ein klares Bild von der tatsächlichen Situation machen.

Aus diesem Grunde bitten wir die Verwaltung, uns eine Aufstellung zu erarbeiten, aus der die Anzahl der Schülerinnen und Schüler mit städtischen Monatstickets, die Linienführung der einzelnen Schulbusse sowie die Anzahl an Sitzplätzen in den Schulbussen auf den verschiedenen Linien hervorgeht. Sollten Linienbusse in den relevanten Zeiten von Schülern zu nutzen sein, bitten wir Sie, diese Sitzplätze getrennt darzustellen.

Weiterhin bitten wir um Darstellung der Abfahrtzeiten von Marienfeld nach Harsewinkel am Morgen sowie umgekehrt mittags und am Nachmittag mit der jeweiligen Anzahl von Sitzplätzen sowie einer deutlich ersichtlichen Trennung zwischen Schulbussen und Linienbussen.
Sollten Ihnen Zählungen der Nutzer der verschiedenen Linien vorliegen, würden wir Sie bitten, uns diese ebenfalls mitzuteilen.

Für Rückfragen zu den oben aufgeführten Auflistungen steht Ihnen Frau Dr. Wensing gern telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Heinz Bünnigmann

CDU Fraktionssprecher

Inhaltsverzeichnis
Nach oben