CDU beantragt Mietkkostenübernahme für die Hospizbewegung

in der Erdgeschossräumlichkeite im Hause Alter Markt 12

29.10.2014 .
Die Hospizgruppe ist zurzeit in einem kleinen Büro im Krankenhaus untergebracht und möchte dort gern raus, um eine öffentlichere Erreichbarkeit zu bekommen. Ein Ladenlokal am Alten Markt, in dem bisher der Laden der Hauptschule war, stünde ab Frühjahr 2015 zur Verfügung und Herr Hüsing wäre bereit, dies für ca. 400 € zu vermieten.




Stadt Harsewinkel
Die Mähdrescherstadt
Die Bürgermeisterin

Münsterstr. 14
33428 Harsewinkel



Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr verehrte Frau Bürgermeisterin,


namens und im Auftrag der CDU Fraktion stelle ich folgenden Antrag:

Die Stadt Harsewinkel übernimmt die Kosten für die Anmietung der Erdgeschossräumlichkeiten im Hause Alter Markt 12, Harsewinkel (Hüsing), z.Zt. genutzt von der August Claas Schule, für die Hospizbewegung Harsewinkel.

Begründung:


Die Hospizgruppe ist zurzeit in einem kleinen Büro im Krankenhaus untergebracht und möchte dort gern raus, um eine öffentlichere Erreichbarkeit zu bekommen. Neben diesem Büro nutzt die Gruppe Räume im Haus Hildegard für den Trauertreff, das Heimathaus für Gruppenabende und Beratungen zu Patientenverfügungen. Diese verschiedenen Treffpunkte möchte man gern in einem festen Ort bündeln. Ein Ladenlokal am Alten Markt, in dem bisher der Laden der Hauptschule war, stünde ab Frühjahr 2015 zur Verfügung und Herr Hüsing wäre bereit, dies für ca. 400 € zu vermieten.
Die Damen finden diese Räume sehr geeignet und versprechen sich von einem Umzug einen höheren Bekanntheitsgrad und niedrigere Hemmschwellen bei Leuten, die sie aufsuchen. Darüber hinaus können Sie dort ihre Arbeit organisatorisch deutlich verbessern, weil die Aufsplittung auf verschiedene Örtlichkeiten nicht mehr stören würde. Sie würden die Räume voraussichtlich an 4-5 Tagen pro Woche nutzen.

Die Arbeit der Hospizgruppe genießt von allen Seiten höchste Anerkennung.
Ja auch die Arbeit der Hospizgruppe gehört Mitten ins Leben!


Mit freundlichen Grüßen

Heinz Bünnigmann
CDU Fraktionssprecher

Inhaltsverzeichnis
Nach oben