Neues Programm für das 1. Halbjahr 2015

CDU – Senioren Union (SU)


Nach 3 Jahren mit insgesamt 6 erfolgreichen Halbjahresprogrammen stellte das Führungsteam der SU soeben seinen Mitgliedern sowie der „Gruppe 60 plus“ das neue Programm vor.

Außerdem findet man das Programm an prägnanten Stellen in den drei Ortsteilen für Jedermann ausliegen, denn mindesten 50% der immerhin durchschnittlich ca. 40 Teilnehmer/-innen je Veranstaltung sind keine Mitglieder der SU bzw. der Partei.

Bei allen Veranstaltungen sind grundsätzlich alle Interessenten herzlich willkommen, so das Team der SU.


Das Führungsteam freut sich über den guten Zuspruch und sieht das Programm als eine Mischung aus „Politischen Kamingesprächen“ zu aktuellen Themen, Vorträgen, Besichtigungen sowie Kurz- und auch Mehrtages Reisen.

Am 20.  Januar nimmt unsere Landtagsabgeordnete Ursula Doppmeier die sehr streitbare Politik der Düsseldorfer rot-grünen Landesregierung aufs Korn.

„Die Polizei – dein Freund und Helfer“ – die Interessenten besuchen bei einer Halbtagesfahrt das „Ausbildungsinstitut der Polizei von NRW“ in Schloß Holte – Stukenbrock – Termin: 25. Februar.

Bei einem weiteren Kamingespräch wirft die SU zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Friedhelm Ortgies (Vorsitzender des Ausschusses für Klimaschutz, Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz“ in NRW) einen kritischen Blick auf die „Energiewende und deren Management “. Termin: 17. März.

Bei einer Tagesfahrt besuchen die SU-ler am 21. April die in der Soester Börde gelegene historische Stadt Soest – am Nachmittag fährt man weiter zum Möhnesee, besichtigt die Staumauer und unternimmt eine 1-stündige Schifffahrt über den See.

Eine 30-Teilnehmer starke Gruppe fliegt vom 30.04 bis 07.05.2015 zur kroatischen „Makarska-Riviera“ und erlebt die mediterane Schönheit und das faszinierende Kulturerbe des Landes.

„Wie konservativ ist die CDU“? Bei seinem Vortrag am 28. Mai referiert  Dr. Torsten Voss auch über Themen wie ‚Gegen die Moderne der Zeit und der Rückzug auf das Eigentliche – das Vaterland und die bleibenden Werte’.

Neugierig auf Leer im südlichen Nordfriesland lautet die Überschrift für die Tagesfahrt am 24. Juni. Besichtigt werden die Stadt, der Hafen, das Bünting Museum einschließlich einer Teezeremonie mit „Krinstuut und Botter“, u. v. m. 

Vorausschauend ins 2. Halbjahr  informiert die SU über eine 4-tägige Busreise „Auf klassischen Spuren -  Kulturreise nach Weimar – Erfurt – Eisenach“. Termin: 22. – 25. Sept. 2015.

Informieren können sie auch im Internet unter www.cdu-harsewinkel.de und hier unter dem Link „Senioren Union“ oder sprechen sie das Führungsteam einfach an.

CDU – Senioren Union
Stadtverband Harsewinkel
Egon Möllenbrock

Inhaltsverzeichnis
Nach oben