CDU beantragt weitere Erschließung des Baugebietes "Auf dem Venn"

Umsetzung im Jahr 2016 erforderlich

Heinz Bünnigmann
Heinz Bünnigmann
01.09.2015 .
Der erste Abschnitt des Baugebietes Auf dem Venn wurde seit Ende des letzen Jahres vermarktet und im Laufe dieses Jahres erschlossen. Um die Entwicklung Greffens zu fördern, ist die Erschließung weiterer Grundstücke notwendig.

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.
.

Stadt Harsewinkel
Die Mähdrescherstadt
Die Bürgermeisterin

Münsterstr. 14
33428 Harsewinkel


Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr verehrte Frau Bürgermeisterin,

namens und im Auftrag der CDU Fraktion stelle ich folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, die Erschließung von neun weiteren Grundstücken des Baugebietes Auf dem Venn in Greffen im nächsten Jahr zu veranlassen. Es sind entsprechende Mittel im Haushalt 2016 einzuplanen.

Begründung:

Der erste Abschnitt des Baugebietes Auf dem Venn wurde seit Ende des letzen Jahres vermarktet und im Laufe dieses Jahres erschlossen. Eine rege Bautätigkeit ist dort zu beobachten.
Mittlerweile sind sämtliche Grundstücke verkauft oder an ernsthafte Interessenten angeboten. DerVerkauf von vierzehn Grundstücken innerhalb von neun Monaten zeigt die Attraktivität des Baugebietes und den Bedarf an Wohnbaugrundstücken in Greffen.

Um die Entwicklung Greffens zu fördern, ist die Erschließung weiterer Grundstücke notwendig. Damit auch weiterhin Grundstücke in Greffen angeboten werden können, ist die Umsetzung der Maßnahme im Jahr 2016 erforderlich.

Mit freundlichen Grüßen

Heinz Bünnigmann
CDU Fraktionssprecher

Inhaltsverzeichnis
Nach oben