Neues Programm der CDU - Senioren Union

Ein interessantes Angebot für Damen und Herren ab 60 Jahren

14.12.2015.
Mittlerweile blickt die Senioren Union (SU) seit Bestehen auf vier erfolgreiche Jahre mit bisher acht abwechselungsreichen Programmen zurück. 

Auch das neue Programm für das 1. HJ 2016 verspricht hoch interessante Themen aus Politik – Wirtschaft – Kultur und Gesellschaft, so die Mitteilung des Führungsteams.

Zwei hochkarätige Referenten werden zu politischen Gesprächen nach Harsewinkel kommen. Staatssekretär Jens Spahn, bekannt für eine klare Ansprache, steht Rede und Antwort am 01. März. Themenbereiche werden die Flüchtlings- u. Asylpolitik sowie die EU-Krise und Griechenland sein. Nicht entgehen lassen sollte sich die SU’ler und alle Interessenten den Juni-Termin, wenn Ruprecht Polenz nach seinem Kamingespräch vom 13.02.2014 wieder im Kaminzimmer spricht. Thema erneut das „Pulverfass Nahost“ – nun mit den Schwerpunkten IS und saudische Apokalypse.

Bereits am 12. Januar referiert Dr. Michael Brinkmeier, ehemaliger CDU-Landtagsabgeordneter und heute Geschäftsführer der „Stiftung Deutsche Schlaganfall-Stiftung“ über den Sinn und Zweck der 1993 durch Liz Mohn gegründeten Organisation sowie den Arbeiten verschiedener Professoren und Fachleuten an diversen Themenbereichen.

Zwei Besichtigungen enthält das neue Programm. Am 17. März führt uns der Weg zur  „Sportschule der Bundeswehr“ nach Warendorf. Die Ausbildung der Offiziere zu Sportausbildern und die Förderung des Leistungs-/Spitzensports  sowie neuerdings die Ausbildung für den Auslandseinsatz der Soldaten – aber auch deren spezielle Regenerations-, Rehabilitations- und Präventionslehrgänge gehören zu den Schwerpunkten dieses Standorts.

Am 14. April fahren wir nach Peckeloh ins Werk 
„F. Wiltmann – Westfälische Fleischwarenfabrik“, so die Mitteilung des Führungsteams. SU’ler und Interessierte können sich in der „gläsernen Produktion“ ihr eigenes Bild machen über die Wurstfertigung.
Ein Besuch im Werksverkauf ist auch möglich. Anschließend führt uns der Weg nach Füchtorf, so der SU-Vorstand. Nach einer Kaffeetafel führt die Freifrau von Korff durch das Schloss und die Kapelle.

Die jährlich stattfindende 8-Tagesreise führt in diesem Jahr vom 18.-25.Mai an die „Blumenriviera und Cote d’Azur“. Die Reise ist bereits nahezu ausgebucht. Spät-Interessenten sollten  sich schnellstens bei Egon Möllenbrock melden (Tel.: 05247 – 8773).

Das neue Programm lässt das Führungsteam in diesen Tagen an alle Mitglieder der SU und die „Gruppe 60 +“ per Post zustellen. Ferner liegt der Programm-Flyer aus an prägnannten Stellen der drei Ortsteile. Informationen und Anmeldungen bei Egon Möllenbrock, Telefon: 05247 – 8773 und Heinz Sautmann, Telefon: 05247 – 4945 sowie im Internet unter www.cdu-harsewinkel.de – Link „Senioren Union“.

CDU - Senioren Union Harsewinkel
Für das Führungsteam
Egon Möllenbrock

Inhaltsverzeichnis
Nach oben