KLARE WORTE ZUR INNEREN SICHERHEIT

Minister Reul zu Gast in Versmold

Ein starkes Duo für die Innere Sicherheit im Kreis Gütersloh und in NRW: Landrat Sven-Georg Adenauer (links) und Minister Herbert Reul.
Ein starkes Duo für die Innere Sicherheit im Kreis Gütersloh und in NRW: Landrat Sven-Georg Adenauer (links) und Minister Herbert Reul.
NRW-Innenminister Herbert Reul machte Station in Versmold-Peckeloh bei Bus Sieckendiek und berichtete eindrucksvoll über die Arbeit der Landesregierung für die Innere Sicherheit: mehr Personal und bessere Ausrüstung für die Polizei, Bekämpfung der Clankriminalität, Aktionen gegen Angriffe auf Polizei- und Rettungskräfte und den Umgang mit Salafisten und Rechtsextremen.

Der Dank des heimischen Bürgermeister Michael Meyer-Hermann galt dem Minister wie auch Landrat Sven-Georg Adenauer und den Gütersloher Landtagsabgeordneten Raphael Tigges sowie André Kuper für ihren Einsatz für die neue Polizeiwache in Versmold, die sich bereits im Bau befindet und damit die Präsenz der Polizei vor Ort für Jahrzehnte sichert.
Landrat Adenauer konnte im Austausch mit Reul viel Zuspruch erfahren, welch gute Arbeit die Polizeibehörde im Kreis Gütersloh leistet. In der 21-jährigen Amtszeit von Landrat Adenauer, zugleich auch Chef der Kreispolizeibehörde, weißt die Kriminalitätsstatistik einen neuen Tiefststand aus.

Denn eines gilt nach wie vor: Wo sich die Menschen sicher fühlen, leben sie gut und gerne!
Dafür steht die CDU im Kreis Gütersloh! 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben